Jahresbilanz 2017: Vorsichtig optimistisch ins Jahr 2018

Die Zahl der Artikel hier im Blog ist im Vergleich zu den Vorjahren wirklich sehr gesunken. Ich sehe das als ein gutes Zeichen, denn ich komme zur Ruhe. Von Beginn an war dieses Blog ein Ventil um den Stress abzubauen, der immer wieder kam. Teils verursacht durch Existenzbedrohungen, wenn die Erkrankung dominierte und die Versorgung nicht sichergestellt war. Teils verursacht aber auch durch Mobbing aus den Kreisen aktiver und ehemaliger Soldaten, von Behörden und von Ärzten.

Continue reading