Selbstschutz

Bisher bin ich mit den Gedanken und Hintergründen in diesem Blog schonungslos offen umgegangen. Die letzten Wochen jedoch haben gezeigt, dass durch den Druck des Gesprächs vom 15.11.2016 sich einige Symptomatiken wieder verstärkt haben. Für die Phase der Schreibtherapie habe ich mich dazu entschlossen, dieses Blog passwortgeschützt zu betreiben und bitte interessierte Leser darum, sich unter der rechts oben gelisteten eMail oder jeweils am Blogartikel kurz namentlich anzumelden.

Vielen Dank und eine frohe Weihnachtszeit!

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen