Projekt

Im Rahmen meiner Bachelorarbeit Onlinejournalismus entsteht hier ein offenes Archiv zu Untersuchungsausschüssen des Bundestages. Das Ziel ist die Berichterstattung zu den jeweiligen öffentlichen Sitzungen an dieser Stelle zu sammeln und nach Sitzungstag, Medium und Autor_innen zugänglich und durchsuchbar zu machen. Es wird jeweils ein Link auf den Beitrag gesetzt, der direkt zum Medium führt (Medium, „Artikelüberschrift“, Autor_in).

Seit der Sitzung vom 05. Juni 2014 begleite ich die öffentlichen Sitzungen, sowie die Entwicklungen rund um den NSA-Untersuchungsausschuss. Auch künftige parlamentarische Untersuchungsausschüsse werde ich an dieser Stelle begleiten, sofern ich in einer der kommenden Legislaturperioden noch einmal so intensiv in der Berichterstattung tätig werden kann.

Insbesondere in der Rückschau fällt auf, dass einzelne Sitzungstage und die Artikel dazu schwer auffindbar sind, wenn die Sitzungen bereits einige Wochen oder Monate zurückliegen. Es ist davon auszugehen, dass die rund um den NSA-Ausschuss seitens der in der Kritik stehenden Dienste und des Kanzleramtes ein professionelles Medienmonitoring stattfindet. Diese Plattform soll Interessierten die Möglichkeit geben, sich einen Überblick über die Ausschusssitzungen zu verschaffen und einzelne Sitzungstage gezielt nachzuvollziehen.

Disclaimer:

Die Suche nach Artikeln erfolgt händisch und auf Basis meines Wissens über die in den Sitzungen überwiegend anwesenden Journalist_innen. Sollten sich einzelne Kollegen mit ihren Artikeln nicht wiederfinden, bitte ich um einen kurzen Hinweis mit Link über das Kontakt-Formular.

Für die Dauer der Bachelorarbeitsphase bearbeite ich das Projekt allein, werde aber wohl zunächst nur einen Teil der Sitzungstage komplett erfassen können. Nach Abschluss der Bachelorarbeit erfolgt die Vervollständigung des Archivs. Ab diesem Zeitpunkt dürfen sich gern auch Freiwillige beteiligen.

Share Button

Kommentare sind geschlossen.