(Update) #b1908 – #Spandau & “Shadowbanned”

Nazis und Technik – normalerweise reicht schon eines dieser Probleme alleine aus, um einen Tag so richtig zu versauen. Anlässlich der Nazi-Demo in Berlin-Spandau war ich mal wieder als Liveberichterstatter auf Twitter unterwegs. Irgendwann im Laufe des Demogeschehens meldeten sich mehrere Nutzer bei mir und beschrieben, ich sei von einem … Beitrag lesen

Cyveillance (2) – warum wir Datenschutz brauchen

Ich bin weiter auf der Suche nach dem Anlass, der mich in den Fokus der gezielten Überwachung durch den US-Contractor “Cyveillance” brachte. Das Unternehmen ist kein Unbekanntes. Ein kleines Update zu dem, was ich in den letzten Tagen an Informationen sammeln und rekonstruieren konnte. Vier Projekte – vier Datenbanken Die … Beitrag lesen