Satire – aber wann?

Was machen wir zu Paris? Wann ist die Zeit reif für Satire, wenn über hundert Menschen gestorben sind? Nachdem im Presseclub vom 22.11.2015 Jörg Schönenborn die Mortalitätsraten verglichen hat, veröffentliche ich nun auch die Satire, die trotz all der Trauer und Anspannung nach den Attentaten bereits am vergangenen Sonntag entstand. … Beitrag lesen

#Schweigeminute – Wolfgang Borchert: Sag Nein! …

Kein Ort für laut sein. Ich lege den Text zwischen die Blumen. #SagNein #Paris #ParisAttacks pic.twitter.com/7eU2SGrQ5k — Daniel Lücking (@DanielLuecking) 16. November 2015 Angesichts der Stimmung vor der französischen Botschaft habe ich mich entschlossen, das Borchert-Gedicht “Sag Nein!” nicht laut zu verlesen. Ich habe den Text laminiert und inmitten der … Beitrag lesen

Schweigeminute & #SagNein #BorchertLesung

Als Reaktion auf die Attentate von Paris soll morgen europaweit eine Schweigeminute stattfinden. Doch um nicht in Trauer zu verharren oder in Hass zu verfallen, um mich nicht hinreißen oder zur Gewalt verleiten zu lassen, werde ich nach der Schweigeminute an öffentlichem Ort das Gedicht von Wolfgang Borchert laut lesen. … Beitrag lesen

#Paris, on pense à toi ce soir – Terror und Religion

Ja, das was gerade in Paris geschieht ist Terror und sollte auch nicht anders genannt werden. Aber Terror wird von Terroristen verbreitet. Es ist unerheblich, welche Motivationen diese Terroristen für ihre Gewalttaten haben, denn es sind und es bleiben Terroristen. So wenig, wie ein Katholik für die Taten von pädophilen … Beitrag lesen