Protest gegen US-Africom im Stuttgart

In Stuttgart betreibt die US-Armee seit Jahrzehnten eine Militäreinrichtung, die als Kommandobehörde für Europa fungiert. Seit 2007 ist in den Kelley-Barracks darüber hinaus das US-Africom untergebracht. Über US-Africom werden die Operationen in afrikanischen Ländern, wie Somalia gesteuert. Basis für die Drohnenangriffe sind oft nur die Daten aus der Mobilfunknutzung der … Beitrag lesen

Afghanistan am Kanzleramt – Wir sind doch alle gleich

Der Bruder kämpft gegen den Bruder. Zusammen kämpfen Bruder und Bruder gegen den Cousin. Mit dem Cousin kämpfen sie gegen die andere Familie. Zusammen mit der anderen Familie kämpfen sie gegen das nächste Dorf. Es ist ein afghanisches Sprichwort, das das Verhältnis der Stämme untereinander darstellt und mir heute nachmittag … Beitrag lesen

Cyveillance – Graph – Verfassungsschutz

Zugriffe eines Überwachungs-Dienstleisters, eine Selbstanfrage an den Verfassungsschutz und ein Blick in die Möglichkeiten der Facebook-Überwachung – Gründe über Gründe in Facebook nur noch als Journalist und ohne private Aktivitäten, wie Freundeskreis, Gefällt mir-Klicks und Diskussionen unterwegs zu sein. Facebook Graph & Contractorzugriff Bei “Graph” handelt es sich um eine … Beitrag lesen

Rücktritt aus dem Vorstand Whistleblower-Netzwerk e.V.

Mit der Veröffentlichung des Wochenrückblicks zur 39. KW auf den Seiten des Whistleblower-Netzwerkes beende ich meine aktive Mitarbeit im Verein und trete aus dem erweiterten Vorstand zurück. Die Entscheidung fiel wenige Tage nach der Mitgliederversammlung vom 13.09.2015 und fiel mir nicht leicht. Die Entscheidung habe ich am 16.09.2015 dem Vorstand … Beitrag lesen

Unsere Wahrnehmung vom Krieg

(Veröffentlicht am: 29. Dezember 2014 – 20:06 Uhr) Wie viele der ehemaligen Mitarbeiter der Bundeswehr in diesen Tagen auf die Ausreise warten, überhaupt eine Zusage erhalten haben aus Afghanistan ausreisen zu dürfen konnte ich den Nachrichten der letzten Tage nicht entnehmen. Anfang 2014 hatte nur rund 300 der 1700 betroffenen … Beitrag lesen

Wenn ein Klischee Leben kostet

Rollenbilder und Klischees – wer Sie bedient hat es leichter im Leben. Für die, die darunter zu leiden haben, wird es mitunter lebensgefährlich. Oder endet tödlich. Unser Alltag wird leichter, wenn wir gewisse Rollenbilder erfüllen und Klischees bedienen. Wir sind leichter einzuordnen, denn unser Gegenüber hat bereits Handlungsmuster gelernt und … Beitrag lesen

Knoten geplatzt: die “Afghanistan-Connection”

Dienste, Militär, Politiker – wer trägt die Verantwortung für die Falschmeldungen aus Ministerium und Einsatzführungskommando? Die Geschichte kennen meine Leser im Prinzip – hier die Antwort auf die kleine Anfrage, die mich seit Monaten beschäftigt: Dokument zum Vorfall am 27.09.2008 zum Download bei der Tagesspiegel. Ich trage die Richtung des … Beitrag lesen

Alles Gute zum Jahrestag

Verteidigungspolitik Nicht einmal ein Jahr nach Antritt ihres Dienstpostens als erste Bundesministerin der Verteidigung möchte ich Ursula von der Leyen an dieser Stelle gratulieren! Es ist ein Wunder, dass Soldaten morgens zum Präsenzdienst in den Kasernen erscheinen. Flugzeuge: fliegen nicht. Kasernen: fern ab von zu Haus. Einsätze: Way-Beyond-Every-Gesellschaftlichem-Nutzen. Liebe Uschi, … Beitrag lesen