Beitrag UdK-Projekt Wellenreiter – “eMail-Verschlüsselung und Cryptoparties”

Sendetermin 25.12.2015 – 16 bis 17 Uhr auf Alex-Radio Berlin 88,4 MHz oder 90,7 MHz WELLENREITER – das Kulturmagazin des Studiengangs bei Radio ALEX Kreatives Radio für Berlin und Brandenburg im Livestream unter www.alex-berlin.de/radio Kunst aus dem Automaten, aufstrebende Bands und extravagante Tanzstile: Diese WELLENREITER-Sendung zeigt, was in Berlin spannend … Beitrag lesen

Cyveillance antwortet auf Blogartikel

    Ich hab dann mal folgendes geantwortet: Sehr geehrter Herr Tobias Losch, vielen Dank für die Antwort und das Angebot meine Seiten vom Besuch ihrer Crawler auszuschließen. Es liegt mir auch fern, ihr Unternehmen durch meine Berichterstattung zu schädigen. Aber Sie werden verstehen, dass ich bei einem Sahara Urlaub … Beitrag lesen

Cyveillance (2) – warum wir Datenschutz brauchen

Ich bin weiter auf der Suche nach dem Anlass, der mich in den Fokus der gezielten Überwachung durch den US-Contractor “Cyveillance” brachte. Das Unternehmen ist kein Unbekanntes. Ein kleines Update zu dem, was ich in den letzten Tagen an Informationen sammeln und rekonstruieren konnte. Vier Projekte – vier Datenbanken Die … Beitrag lesen

Cyveillance – Graph – Verfassungsschutz

Zugriffe eines Überwachungs-Dienstleisters, eine Selbstanfrage an den Verfassungsschutz und ein Blick in die Möglichkeiten der Facebook-Überwachung – Gründe über Gründe in Facebook nur noch als Journalist und ohne private Aktivitäten, wie Freundeskreis, Gefällt mir-Klicks und Diskussionen unterwegs zu sein. Facebook Graph & Contractorzugriff Bei “Graph” handelt es sich um eine … Beitrag lesen

Kein Freund, kein Helfer

Meine Uniprofessorin sagte mal, ein Journalist solle auf mindestens fünf Demonstrationen gewesen sein. Mittlerweile habe ich aufgehört zu zählen und doch gibt es immer wieder etwas “Neues” zu erleben. Heute war ich wieder zwischen den Fronten von #Bärgida und #NoBärgida unterwegs. Kann es an schwarzer Hose, Jacke und Hoodie gelegen … Beitrag lesen

US-Unternehmen betreibt Bundestags-IT

In Großbritannien zapfen Dienste direkt an Servern der Internetanbieter. Auch amerikanische Unternehmen stehen unter Druck. Wem können wir überhaupt noch trauen? Anlässlich der Podiumsdiskussion am vergangenen Donnerstag entschied ich mich dazu, eine eher beiläufige Beobachtung an Thomas Drake heran zu tragen. Er wird als Experte in einer der nächsten Ausschusssitzungen … Beitrag lesen

Warum ich kein Hardliner beim Datenschutz bin

Datenschutz fordern derzeit viele.Sie ahnen und vermuten die Auswirkungen, die die NSA-Überwachung auf uns hat.Meine Motivation ist anders: ich erlebte den Zensurversuch. Gestern drehten allerorten wieder viele Techblogger frei. Grund war eine gewisse Produkt- und Entwicklerpräsentation eines weltweit bekannten IT-Unternehmens. Dieses ist einerseits dafür bekannt haptisch hochwertige Produkte zu liefern, … Beitrag lesen